OSHO-Schrift
OSHO-Logo Drucken Schrift verkleinern Normale Schriftgrösse Schrift vergrössern

Studienprotokolle #051 - #060

 
Protokoll #051 zurück zur Übersicht
Titel: Behandlungsplan zum Einsatz von Docetaxel/Cisplatin in der Therapie des CUP 
Kurzbezeichnung: CUP ´99
Studienleiter: Prof. Dr. med. M. Freund
Studienzentrale: Universität Rostock
Medizinische Fakultät
Klinik und Poliklinik für Innere Medizin
Abt. Hämatologie / Onkologie
Ernst-Heydemann-Str. 6
18055 Rostock
 
Protokoll #052 zurück zur Übersicht
Titel: Bisphosphonate Therapy versus Control in Patients with Multiple Myeloma in Stage I
Kurzbezeichnung:
Studienleiter: Prof. Dr. med. M. Freund
Studienzentrale: Universität Rostock
Medizinische Fakultät
Klinik und Poliklinik für Innere Medizin
Abt. Hämatologie / Onkologie
Ernst-Heydemann-Str. 6
 
Protokoll #053 zurück zur Übersicht
Titel: Phase-II Studie zur Behandlung von Patienten (bis 65 Jahre) mit Primären ZNS-Lymphomen (PCNSL) durch Biopsie/Operation, HD-Methotrexat, Hochdosis-Chemotherapie (Busulfan/Thiotepa) mit autologer Blutstammzelltransplantation und Response-adaptierter Schädelbestrahlung
Kurzbezeichnung: PCNSL ´99
Studienleiter: Prof. Dr. med. G. Dölken
Studienzentrale: Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald
Klinik und Poliklinik für Innere Medizin C
Abt. Hämatologie / Onkologie
Sauerbruchstr.
17487 Greifswald
Tel.: 03834/866 700
E-Mail: doelken@uni-greifswald.de
Rekrutierung: beendet
 
Protokoll #054 zurück zur Übersicht
Titel: Behandlungsplan zur kombinierten Chemotherapie des fortgeschrittenen Ösophaguskarzinoms mit Docetaxel und Cisplatin
Kurzbezeichnung: Ösophagus-Ca
Studienleiter: Prof. Dr. med. U. Keilholz
Studienzentrale: Universitätsklinikum "Benjamin Franklin" der Freien Universität Berlin
Medizinische Klinik III
Hämatologie, Onkologie und Transfusionsmedizin
Hindenburgdamm 30
12200 Berlin
Tel.:030/8445-3906
Fax: 030/8445-4468
 
Protokoll #055 zurück zur Übersicht
Titel: Allogene PBSZ-Transfusion nach Konditionierung mit Fludarabin und Treosulfan bei Patienten mit fortgeschrittenen hämatopoetischen Neoplasien
Kurzbezeichnung:
Studienleiter: Prof. Dr. med. M. Freund
Studienzentrale: Universität Rostock
Medizinische Fakultät
Klinik und Poliklinik für Innere Medizin
Abt. Hämatologie / Onkologie
Ernst-Heydemann-Str. 6
18055 Rostock
 
Protokoll #056 zurück zur Übersicht
Titel: Phase I/II-Studie zur Behandlung des MDS bei älteren Patienten in höheren Stadien durch Chimärismusinduktion 
Kurzbezeichnung: Phase I/II MDS '00
Studienleiter: OÄ Dr. med. Haifa Al-Ali 
Studienzentrale: Universität Leipzig AÖR
Zentrum für Innere Medizin
Medizinische Klinik und Poliklinik II
Abt. Hämatologie / Onkologie
Johannisallee 32
04103 Leipzig
Tel.: 0341/9713-125
Fax: 0341/9713-103
E-Mail: alah@medizin.uni-leipzig.de
 
Protokoll #057 zurück zur Übersicht
Titel: Gemcitabin mono versus Gemcitabin in Kombination mit 5-FU (24h) und Folsäure bei Patienten mit inoperablem Pankreaskarzinom
Kurzbezeichnung:
Studienleiter: Prof. Dr. med. H. Riess / Dr. med. H. Oettle
Studienzentrale: Charité, Campus Virchow-Klinikum
Innere Medizin m.S. Hämatologie / Onkologie
Augustenburger Platz 1
13353 Berlin
Tel.: 030/45055-3222
Fax: 030/45055-3959
E-Mail: pankreas@charite.de
 
Protokoll #058 zurück zur Übersicht
Titel: Randomisierte Therapieoptimierungsstudie mit Fludarabin, Mitoxantron, G-CSF plus 12stündlicher hochdosierter versus kontinuierlicher Cytarabin-Infusion (Mito-FLAG versus Mito-FLAG(CI)) sowie anschließender myeloablativer Therapie mit Busulfan, Cyclophosphamid, Etoposid (BU/CY/VP16) und allogener bzw. autologer Stammzelltransplantation für Patienten mit rezidivierter oder primär refraktärer akuter myeloischer Leukämie
Kurzbezeichnung: AML Rezidiv-Protokoll '00
Studienleiter: CA Dr. med. F. Fiedler / CA PD Dr. med. M. Hänel
Studienzentrale: Klinikum Chemnitz gGmbH
Krankenhaus Küchwald
Klinik für Innere Medizin III
Abt. Hämatologie
Bürgerstr. 2
09113 Chemnitz
Tel.: 0371/33343-045
Fax: 0371/33343-047
E-Mail: m.haenel@skc.de
Rekrutierungszeitraum: 11/1999 - 11/2006
Patienten (evaluierbar): 252
teilnehmende Zentren: 33
Publikation: A. Thiel, J. Schetelig, W. Pönisch, K. Schäfer-Eckart, W. Aulitzky, N. Peter, A. Schulze, G. Maschmeyer, S. Neugebauer, R. Herbst, A. Hänel, A. Morgner, F. Kroschinsky, M. Bornhäuser, T. Lange, M. Wilhelm, D. Niederwieser, G. Ehninger, F. Fiedler & M. Hänel on behalf of the East German Study Group Hematology/Oncology (OSHO) and the Study Alliance Leukemia (SAL): Mito-FLAG with Ara-C as bolus versus continuous infusion in recurrent or refractory AML—long-term results of a prospective randomized intergroup study of the East German Study Group Hematology/Oncology (OSHO) and the Study Alliance Leukemia (SAL). Annals of Oncology 26: 1434–1440, 2015
 
Protokoll #059 zurück zur Übersicht
Titel: Prospektiv-randomisierte Phase II/III-Studie Cisplatin / Docetaxel versus Cisplatin / 5-FU / Folinsäure beim lokal fortgeschrittenen oder metastasierten Magenkarzinom
Kurzbezeichnung: Magen-Ca
Studienleiter: CA PD Dr. med. K. Ridwelski / CÄ Dr. med. E. Kettner
Studienzentrale: Städtisches Klinikum Magdeburg
Klinik für Hämatologie und Onkologie
Max-Otten-Straße 11-15
39104 Magdeburg
Tel.: 0391/791-8305
Fax: 0391/791-4903
E-Mail: erika.kettner@klinikum-magdeburg.de
Rekrutierungszeitraum: 10/2001 - 11/2006
Patienten (evaluierbar): 273
teilnehmende Zentren: 21
 
Protokoll #060 zurück zur Übersicht
Titel: Salvagetherapie des Mantelzell-Lymphoms mit DHAP in Kombination mit Rituximab und anschließender Hochdosischemotherapie mit allogener oder autologer Blutstammzelltransplantation
Kurzbezeichnung: MCL ´02
Studienleiter: PD Dr. med. M. Stockschläder
Studienzentrale: Ernst-Moritz-Arndt-Universität
Klinik und Poliklinik für Innere Medizin C
Hämatologie und Onkologie
Sauerbruchstraße
17487 Greifswald
Rekrutierung: beendet
Patienten (registriert): 15
mitterechts
PDF Jahrestagung
pdfsymbol
PDF Herbsttagung Herunterladen...
PDF Frühjahrstagung
pdfsymbol
PDF Frühjahrstagung Herunterladen...